Eishockey Tigers-Berlin

Der neue Besen-Effekt hat gewirkt bei den Straubing Tigers, zumindest beim Auswärtsspiel letzten Dienstag in Hamburg. Unter dem neuen Coach Dean Fedorchuk gelang es die sechs Spiele dauernde Niederlagenserie zu beenden und sich damit im Kampf um die Pre-Playoffs zurückzumelden. Ob das alles nur ein Strohfeuer war oder ob die Tigers tatsächlich ihre Form wieder gefunden haben, sollte sich dieses Wochenende zeigen. Mit dem Auswärtsauftritt beim Tabellenzweiten Berlin und dem Heimspiel gegen den Fünften Nürnberg hatte man zwei dicke Brocken vor der Brust. Mal schauen, wie die Straubinger sich geschlagen haben.