Explosion bei Brand in Straubinger Wohnhaus – 13 Verletzte und eine Tote (Straubing)

Explosiver Ernstfall – Brand in Straubing fordert eine Tote und 13 Verletzte!                                                                                                               Feuerwehren und Polizei im Dauereinsatz. Erst die Brandserie in Niederbayern über Weihnachten, dann der plötzliche Wintereinbruch kurz nach Neujahr und nun wieder ein spektakulärer Brandeinsatz am Donnerstagabend. Noch dazu erneut in Straubing. Auf der Insel Gstütt im Vogelauweg stand nach einer Explosion ein Mehrfamilienhaus komplett in Flammen. Nachdem sich die Verletztenzahl zunächst auf 14 Personen erhöht hatte, war zunächst nicht klar, ob der Brand auch ein Todesopfer gefordert hatte. Die traurige Gewissheit darüber erhielten die Einsatzkräfte nun aber am Freitagmorgen.