Fire vs. Schwenningen

Nach einer turbulenten letzten Woche kehrt schön langsam wieder Normalität bei Deggendorf Fire ein. Mit dem bisherigen Nachwuchstrainer Edi Uvira wurde nun ein dauerhafter Nachfolger für den entlassenen Rudi Sternkopf gefunden. Erstes Spiel für Uvira als „richtiger“ Chef: die zweite DEB-Pokal-Runde gestern Abend gegen Zweitligist Schwenningen.