Flüchtlingskrise – Kommunale Spitzenverbände aus Bayern bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (Berlin/Ndb.)

Spitzentreffen zur Flüchtlingskrise – Bayerische Kommunalpolitiker bei der Bundeskanzlerin!

Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel es bisher nicht geschafft hat, sich ein Bild von der Flüchtlingskrise vor Ort in Niederbayern zu machen, sind am Montag bayerische Kommunalpolitiker – allen voran der Präsident des Bayerischen Landkreistages Christian Bernreiter – nach Berlin gefahren. Dort legten sie in einem „offenen Gespräch“ die angespannte Lage vor Ort dar. Die Kanzlerin sei „brennend interessiert gewesen“, hieß es im Anschluss. Was das genau heißt, darüber hat Gemeindetagspräsident Helmut Brandl am Dienstag nach seiner Rückkehr gesprochen.