Förderung ländlicher Raum

Das Gutachten des Zukunftsrats sorgte Anfang des Jahres für ein Raunen im Bayerischen Wald. Der Freistaat sollte sich vor allem auf die Ballungszentren wie zum Beispiel München konzentrieren, so die Empfehlung. Politiker und Bürger in Niederbayern reagierten empört. Umso sensibler werden deshalb jetzt Meldungen aufgenommen, die von einer eventuellen Benachteiligung Niederbayerns berichten. Die Kürzung von Fördermitteln für den ländlichen Raum ist so eine Meldung. Doch hier sollte man etwas genauer hinsehen.