Frust an der Tanksäule – Wer ist Schuld am steigenden Benzinpreis? (DEG)

Spektakulärer Preisanstieg – So reagieren die Deggendorfer auf die horrenden Spritkosten!                                                                                                                                                     Ob auf der Arbeit oder beim Stammtisch im Wirtshaus, derzeit gibt es ein Thema dass für Unmut sorgt. Die überdimensionierten Spritpreise. Laut einer Pressemitteilung des ADAC müssen die Verbraucher aktuell 1,45 Euro für einen Liter Diesel und sogar 1,54 Euro für den Liter Benzin bezahlen. Die Entwicklung der letzten Wochen macht Sorge. Doch wieso ist es überhaupt so teuer? Was kann ich als Verbraucher am besten dagegen tun und wann wirds endlich besser?