Fußball: TSV Bogen vs. BCF Wolfratshausen (Bogen)

Es ist eine richtig heiße Saison in der Fußball-Bayernliga Süd. Mehr als die halbe Liga ist in den Kampf um den Klassenerhalt verstrickt und mittendrin unsere drei niederbayerischen Teams. Für Schlusslicht Ruhmannsfelden ist der Zug schon längst abgefahren, am Osterwochenende erlitt man die Niederlagen zwölf und 13 am Stück, die SpVgg Hankofen steht trotz des torlosen Unentschiedens am Samstag gegen Unterföhring weiter auf dem vorletzten Rang. Und der dritte im Bunde, der TSV Bogen ist nach dem zeitgleichen 0:3 in Kottern auf den drittletzten Platz abgerutscht. Allerdings hatten die Rautenstädter gleich gestern Nachmittag die Gelegenheit zur Wiedergutmachung.