Gegen Gewalt an Rettungskräften – Niederbayerisches Aktionsbündnis feiert Auftakt in Straubing!

Gegen Gewalt an Rettungskräften – Niederbayerisches Aktionsbündnis feiert Auftakt in Straubing!

Die zunehmende Gewalt gegen Rettungskräfte, ehrenamtliche und hauptberufliche Helfer ist seit Jahren ein schleichendes Gift für unsere Gesellschaft – und die Übergriffe nehmen zu. Viele Helfer wollen sich körperliche Attacken oder Beleidigungen aber nicht mehr gefallen lassen – sie wollen sich wehren. Ein Aktionsbündnis soll das Thema deshalb jetzt mehr in den Mittelpunkt rücken und ein Umdenken in Gang setzen. Am Donnerstag war dafür in Straubing die große Auftaktveranstaltung.