Geplanter Stellenabbau – Spitzengespräch in Plattlinger Papierfabrik (Plattling)

Es waren keine guten Nachrichten für den Standort Plattling: am Dienstag wurde bekannt, dass das finnische Unternehmen UPM plant, eine der drei großen Papiermaschinen in der Plattlinger Papierfabrik abzustellen – 160 Arbeitsplätze wären davon betroffen. Am späten Donnerstagnachmittag gab es dazu nun ein kurzfristig anberaumtes Krisengespräch mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger.