Glasfaser-Ausbau in ländlichen Raum am Beispiel der Gemeinde Achslach (Lkr. Regen)

Glasfaser-Ausbau – Millionen-Projekt bringt das Breitband in den Bayerischen Wald                                                                                                                                                               Der Bayerische Wald ist krank. Er leidet unter dem „Demographischen Wandel“ – und das schon seit vielen Jahren. Zahlreiche Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung versprechen Heilung. Eine Arznei ist der „Breitbandausbau im ländlichen Raum“. Darüber geredet wurde viel und oft. Eine echte Wirkung zeigt sich hingegen noch nicht. Denn: die Fördergelder werden kaum genutzt. Ein flächendeckendes Netz aus Glasfaser bis ins Haus, sucht man im Landkreis Regen derzeit vergeblich. Aber das soll sich jetzt ändern.