Gleisbauarbeiten

Er ist ungefähr zehnmal so schnell wie eine Schnecke – und doch um ein vielfaches langsamer als jeder normale Regionalzug. Die Rede ist vom Bauzug einer Österreichischen Spezialfirma, der momentan – na sagen wir mal – im Tempo einer „Riesenschildkröte“ auf der Bahnstrecke Osterhofen-Künzing unterwegs ist.