Große Hörner und gestreiftes Fell – So geht’s auf der Afrika-Anlage im Straubinger Tiergarten zu

Eine Savanne mit Zebras, Straußen und Watussi-Rindern.. klingt eher afrikanisch und nicht niederbayerisch? Doch genau das gibt es für die Besucher mitten im Herzen des Gäubodens zu entdecken – nämlich im Straubinger Tiergarten. Wir haben in der neusten Ausgabe von Straubings Wildem Westen den Bewohnern der Afrikaanlage einen Besuch abgestattet und auch den Nachwuchs bei den Watussi-Rindern besucht.