Großes Fest – Neues Erl-Dahoam feierlich eingeweiht

Am 14. August 2009 haben die Türen des größten Kaufhauses in Deggendorf endgültig geschlossen – für die 80 Mitarbeiter ein Schlag ins Gesicht. Seitdem galt das ehemalige Hertiegebäude am Oberen Stadtplatz als Schandfleck. Doch damit ist jetzt Schluss: Denn seit kurzem erstrahlt das Gebäude im neuen Glanz. Am Wochenende wurde das neue „Erl-Dahoam“ nun feierlich eingeweiht. Doch es gab noch einen weiteren Grund, um die Gläser zu erheben: Das 40-Jährige Bestehen der Immobiliengruppe Erl. Ein Jubiläum, bei dem es sogar prominente Unterstützung gab.