Handball SSG Metten vs. TV Helmbrechts.mp4

Die Nationalmannschaft hat sich vor kurzem bei der WM ja nicht gerade mit Ruhm bekleckert – und auch wir haben hier ein Sorgenkind in unserer Region. Die SSG Metten krebst nach dem Abstieg aus der Bayernliga nun auch in der Landesliga Nord am Tabellenende herum. Allerdings gibt es seit Beginn der Rückrunde wieder Hoffnung. Da holten die Klosterer in den ersten drei Spielen vier Punkte und damit doppelt so viel wie in der gesamten Vorrunde. Am Samstag vor einer Woche musste man dann aber einen Rückschlag einstecken, bei Mitkonkurrent Etwashausen unterlag die SSG mit 26 zu 31. Das heißt: im Heimmatch diesen Samstag gegen den Tabellen-Sechsten TV Helmbrechts zählte nur ein Sieg.