Hinterfragen – Schulkinovorführung „Der blinde Fleck“ für Deggendorfer Schüler!

Das Oktoberfest Attentat von 1980 gilt bis heute als der verheerendste Terroranschlag in der bundesdeutschen Geschichte. Den Anschlag soll, laut damaligen Ermittlungen, ein Einzeltäter verübt haben. Der Journalist Ulrich Chaussy wollte dies nicht glauben. Seine Recherchen wurden jetzt verfilmt. Im Rahmen einer Schulkinovorführung haben sich die Schüler der Aloys-Fischer Schule Deggendorf mit dem Film, seiner Thematik und seiner aktuellen Präsenz – selbst 34 Jahre später – auseinandergesetzt.