Jede Sekunde zählt – Neuer Rettungswagen an der A92 feierlich eingeweiht!

Erst zwei Wochen ist es her, dass ein 56-jähriger Motoradfahrer auf der A3 zwischen dem Kreuz Deggendorf und Hengersberg bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben kam. Eine Situation, in der vor allem für die Rettungskräfte jede Sekunde zählt. Damit die freiwilligen Helfer im Landkreis Deggendorf in Zukunft bei Unfällen noch schneller vor Ort sein können, ist am Montag ein neuer Rettungswagen direkt an der Autobahnauffahrt Plattling-Nord feierlich eingeweiht worden.