Kurzbesuch Nationaltrainer Marco Sturm

Seit knapp einem Jahr ist Marco Sturm Trainer und General Manager der Eishockey-Nationalmannschaft. Beim Deutschland-Cup feierte er gleich mal den Turniersieg. Die wahren Aufgaben warten mit der WM heuer in Russland, der Olympia-Quali und der Heim-WM kommendes Jahr aber erst auf ihn. Am Samstag war der gebürtige Dingolfinger zwischen zwei Terminen auf Kurz-Visite in seiner alten Heimat Landshut, um dort die Werbetrommel für die beiden anstehenden Spiele im Rahmen der Euro Hockey Challenge zu rühren.