Neugewählt – in Landau an der Isar bleibt die CSU denkbar knapp an der Macht

Und auch in Landau mussten die Bürger und Bürgerinnen nochmal den Weg zur Wahlurne antreten. Am Ende setzte sich dann mit genau 76 Stimmen Dr. Helmut Steininger von der CSU gegen seinen Kontrahenten Armin Schrettenbrunner von Freien Wählern und Unabhängiger Wählergemeinschaft durch. Wie es den beiden bei der spannenden Auszählung ergangen ist und was nun ihre nächsten Ziele sind, wir haben nachgefragt.