Portrait Detsch/Hadraschek

Jeder Klub aus der Deutschen Eishockey Liga braucht einen Förderlizenzpartner, idealerweise in der DEL2. Mit diesem soll ein Austausch stattfinden, sprich junge Talente sollen in beiden Klubs Spielpraxis sammeln. Auch die Straubing Tigers haben mit dem ESV Kaufbeuren so einen Partner und mit Hans Detsch und Max Hadraschek auch zwei konkrete Förderlizenzspieler. Nur gesehen hat man die beiden in Straubing diese Saison noch nie. Deshalb haben wir die beiden mal im Rahmen eines Spiels gegen den EV Landshut besucht.