Portrait SV Frauenbiburg

Das zweite Jahr soll laut Sprichwort ja bekanntlich das schwerste sein. Das können die U17-Juniorinnen des SV Frauenbiburg so nicht unterschreiben. Letztes Jahr Klassenerhalt auf den letzten Drücker, heuer dagegen in der zweiten Spielzeit ein bisher starker Start in die Bundesliga Süd. Das ungefährdete 3 zu 0 gegen den TSV Tettnang war bereits der dritte Saisonsieg und dabei stand eine junge Dame ganz besonders im Blickpunkt.