Schüler organisieren Politik-Debatte im Comenius-Gymnasium (Deggendorf)

Jung und politikinteressiert – Schüler des Deggendorfer Comenius-Gymnasiums organisieren Wahldebatte                                                                                                                    Ob die vielen Plakate am Straßenrand, die Duelle der Politiker im Fernsehen oder die Stände der Parteien in den Innenstädten – so kurz vor dem 14. Oktober werden die Bürger nahezu überall mit der bevorstehenden Landtagswahl konfrontiert. Doch wo sie ihr Kreuzchen dann letztendlich setzen sollen, ist vielen Wählern noch nicht klar. Mit dieser Frage beschäftigten sich aktuell auch schon die Jüngsten unter uns – die Schüler. Obwohl sie noch gar nicht wählen dürfen, brennen ihnen viele Fragen unter den Nägeln. Um Antworten zu bekommen, haben einige Schüler des Comenius-Gymnasiums in Deggendorf am Mittwochabend eine ganz besondere Politik-Debatte organisiert.