Schulden im Zwieseler Haushalt?

Es war eine enge Angelegenheit: mit 13:11 Stimmen hat der Zwieseler Stadtrat am vergangenen Donnerstag den Haushalt für das laufende Jahr beschlossen. Statt Steuersenkungen sind darin Gewerbesteuerausfälle in Höhe von 900 tausend Euro verankert. Wie die Stadt diese Verluste kompensieren will und ob dann im nächsten Haushaltsplan die versprochenen Steuersenkungen auftauchen – Carina Vaitl und Christin Schulz haben nachgehakt.