Selbstverteidigung – So verhalte ich mich richtig (LA)

Sexuelle Nötigung auf dem Uni-Gelände, Belästigung am Arbeitsplatz oder auf dem Heimweg nach einer Partynacht. Themen, die spätestens seit der „MeToo-Debatte“ mehr und mehr in den Mittelpunkt rücken. Und zwar nicht nur in den großen Städten, sondern auch im beschaulichen Niederbayern. Vor allem, wenn im Sommer die Volksfest-Hochsaison startet, häufen sich die Übergriffe. Wie sich Frau in so einem Fall richtig verteidigt, das hat sich meine Kollegin Katharina Röhrl bei einem Selbstverteidigungs-Crashkurs in Landshut zeigen lassen.