Speedway: Deutsche Meisterschaft (Landshut)

Endspurt in der Speedway-Bundesliga: nachdem die Landshut Devils in der laufenden Saison nur ein Rennen verloren hatten – und das mit 43:44 auch noch denkbar knapp – belegten die Mannen um Kapitän Martin Smolinski in der Tabelle Rang zwei. Damit qualifizierten sie sich für das große Finale und das stieg am vergangenen Samstag in Landshut gegen den Erstplatzierten Nordstern Stralsund