Stichtag für den Kreuzerlass – seit Freitag hängen die Kreuze auch in Niederbayern

In jeder Behörde ein Kreuz – seit Freitag gilt in Bayern der Kreuzerlass von Ministerpräsident Markus Söder. So müssen zumindest staatliche Behörden im Eingangsbereich seit dem 1. Juni ein Kreuz aufhängen. Eine umstrittene Regelung, die seit Wochen für Diskussionen sorgt. Ob in Deggendorf die Kreuze bereits hängen, wir haben uns umgeschaut.