Studentenwerk Ndb.-Opf. richtet Car-Sharing in Ndb. u. Opf. ein (Deggendorf)

Die TH Deggendorf hat zum Start des Wintersemesters im Oktober erstmals mehr als 7000 Studierende. Rechnet man Regensburg, Passau und Landshut noch dazu sind wir bei rund 57.000 Studenten. Viele davon beziehen Bafög oder müssen nebenbei arbeiten um sich ihren Lebensunterhalt verdienen zu können. Ein eigenes Auto – undenkbar. Um den Studenten trotzdem den Komfort eines Fahrzeugs und somit uneingeschränkte Mobilität bieten zu können, hat sich das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz etwas einfallen lassen.