Talk „Lust auf Heimat“ auf der Donaugartenschau 2014 in Deggendorf

Talk „Lust auf Heimat“ auf der Donaugartenschau 2014 in Deggendorf. Viele Zuhörer gab es am späten Donnerstagnachmittag trotz der heißen Temperaturen beim Donau-Talk zum Thema „Lust auf Heimat“ bei der Landesgartenschau auf der großen Bühne beim Haupteingang Ackerloh. Die prominenten Teilnehmer erläuterten in spannenden Statements, was sie unter dem Begriff „Heimat“ verstehen, und wie dieser gestaltet werden kann. Moderiert wurde die Veranstaltung von Sonja Ettengruber, Leiterin der idowa-Mediendienste. Der Begriff „Heimat“ erlebe derzeit eine Renaissance, erläuterte Ettengruber, sei es durch Werbespots, Heimatkrimis oder auch Filme. „Der Begriff ist jetzt wieder salonfähig geworden“, bestätigte auch Bezirksheimatpfleger Max Seefelder. Es gäbe viele Arten von Heimat, räumlich, sozial, geistig, kulturell oder auch politisch. Jeder gestalte seine Heimat auch individuell nach seinen Möglichkeiten. Veranstalter des Donau-Talks sind der Donau-Anzeiger (Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung) sowie Donau TV.