Teisnacher Modell – Bürger vermieten Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge (Teisnach)

Teisnacher Modell – Bürger vermieten Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge!                                                                                                                        

„Wir schaffen das!“ – Ein Spruch, der unlängst symbolisch für die Tragweite der bisher größten Flüchtlingswelle der Nachkriegszeit in die Annalen eingegangen ist. Ein Jahr danach stellt sich nunmehr weniger die Frage: wieviele Flüchtlinge kommen noch? – als: Wohin mit den bereits anerkannten Asylbewerbern? Vor allem beim Thema Unterbringung sehen überregionale wie örtliche Behörden große Probleme. Denn günstige Wohnungen sind selbst für Einheimische nur schwierig zu bekommen. Wie gut jedoch, dass sich schon vor Monaten einige Bayerwaldgemeinden dazu Gedanken gemacht und selbst die Initiative ergriffen haben.