Tigers_Iserlohn

Null Punkte und 1:6 Tore – der Saisonauftakt der Tigers ist – fast muss man schon sagen wie gewohnt – in die Binsen gegangen. Allerdings entsprachen die beiden Niederlagen in Wolfsburg und gegen Köln keinesfalls den gezeigten Leistungen. Deshalb wollten die Tigers an diesem Wochenende zusätzlich zum Lob der gegnerischen Trainer endlich auch die ersten Punkte einfahren. Bei Geheimfavorit Iserlohn, die mit zwei Siegen in die Saison gestartet sind, dürfte das am Freitagabend aber kein einfaches Unterfangen werden.