Tolle Aktion – Plattlinger Unternehmer sammelt mit Buch Spenden für Afrika

Mehr als 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Die Experten sind sich einig: noch besser, als Flüchtlingen Schutz zu bieten,  ist es, bereits die Fluchtursachen zu bekämpfen – Armut verringern, Frieden fördern, Menschenrechte stärken und die Lebensbedingungen generell verbessern. Ein Plattlinger Unternehmer will genau das tun und hat sich dafür ein besonderes Projekt vorgenommen. Am Dienstag hat er es auf einer Pressekonferenz vorgestellt.