Umfrage: CSU-Leitkultur

Das Flüchtlingsthema lässt Deutschland nicht zur Ruhe kommen. Die Vorfälle von Köln haben die Diskussion zum gesellschaftlich möglichen Miteinander von Bevölkerung und Asylbewerbern noch weiter befeuert. Doch nicht erst seitdem muss sich die CSU, aufgrund ihrer Forderungen und teils populistisch anmutenden Äußerungen, rechtkonservative Tendenzen nachsagen lassen. Heute nun will die CSU-Landtagsfraktion in ihrer Winterklausur in Wildbad Kreuth über eine potenzielle Änderungen der bayerischen Verfassung debattieren. Darin sollen sich Flüchtlinge künftig zur Achtung deutscher Grundwerte bekennen. Wie die Bürger in Niederbayern auf diesen Vorschlag reagieren? – Wir haben nachgefragt.