Volleyball: Corinna Ssuschke-Voigt nicht mehr bei NawaRo Straubing

Weiterer Paukenschlag bei NawaRo Straubing: Ab sofort wird Corinna Ssuschke-Voigt nicht mehr für den Volleyball-Bundesligisten aufs Feld gehen. Laut einem Bericht des Straubinger Tagblatts wurde ihr telefonisch mitgeteilt, sie könne gleich in ihrer Heimat Dresden bleiben und brauche erst gar nicht mehr nach Straubing kommen. Die Gründe für die abrupte Trennung liegen bislang im Dunkeln. Möglicherweise können wir am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den Köpenicker SC mehr in Erfahrung bringen.