Werkeln für den guten Zweck – 72-Stunden Aktion in Elisabethszell ein voller Erfolg

Seit Donnerstagabend werkeln, pinseln und schrauben die Mitglieder der Landjugend in Elisabethszell fast ununterbrochen – und das alles für den guten Zweck. Denn die Jugendlichen haben sich dazu entschieden, bei der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Katholischen Jugend teilzunehmen. Ihre Aufgabe: Das Jugendheim auf Vordermann bringen. Michaela Bassing hat die fleißigen Helfer zu Beginn und am Ende der Aktion mit der Kamera begleitet.