Wiederbelebung – Klosterbräu in Oberalteich erwacht aus Dornröschenschlaf!

Das Wirtshaus war einst das Zentrum des Dorflebens. Allerdings sterben Wirtshäuser immer mehr aus. Mehr Auflagen und Bürokratie, fehlende Gäste, fehlende Einnahmen und fehlendes Personal machen Gastwirten zunehmend zu schaffen. Das ist auch in Bogen nicht anders. Umso erfreulicher hat die Stadt jetzt die Nachricht aufgenommen, dass das altehrwürdige Klosterbräu in Oberalteich jetzt nach 5 Jahren Leerstand wiederbelebt werden soll… Stück für Stück und mit nicht ganz alltäglichen Mitteln: denn die Macher schrecken auch vor Mord nicht zurück!